Rabenkofel 2059m

~400 bis 600 Höhenmeter (leicht)

 

28.11.2020

Mit dem Auto entweder bis zum Magnesitbergbau bei Radenthein (~1460m) oder weiter über eine Schotterstraße bis zur Thomabauerhütte (1697m, im Herbst nur ist die Straße dorthin gesperrt).

 

Vom Magnesitbergbau folgt man zuerst kurz der Straße Richtung Thomabauerhütte (Eisentratten), zweigt dann aber nach Norden (rechts) ab und gelangt über einen steilen Steig teils über Wiesen teils durch Wald auf einen Sattel (~1700m). Dort stößt man auf den Fahrweg zur Thomabauerhütte, welchem man nach Norden hin bis zur Hütte folgt. Hier zweigt man nach Westen ab und gelangt über einen sanft ansteigenden Karrenweg in mehreren Serpentinen auf den Gipfel des Rabenkofels (2059m).

 

Der Abstieg erfolgt entweder über den Aufstiegsweg oder man überschreitet den Rabenkofel nach Norden und folgt dem markierten Steig über einen breiten Sattel kurz Richtung Stileck. Schon beim ersten Aufschwung hält man sich aber rechts und folgt Steigspuren (auf der ÖK mit Markierungen eingezeichnet, die es in der Natur aber nicht gibt) über eine schöne Rippe nach Südosten abwärts. In rund 1900m wendet man sich auf einer Verflachung nach rechts (Südwesten) und folgt dem unmarkierten Steig in den weiten Kessel auf der Ostseite des Rabenkofels. Über schöne Almflächen steigt man auf den Steigspuren zum vom Aufstieg bekannt weg ab und über diesen geht es zurück zum Ausgangspunkt.

 

 

 

Der Rabenkofel ist ein kleiner aber feiner Wanderberg und bestens für Familien geeignet. Die meisten Wanderer werden diesen Gipfel aber wohl mit dem Stileck verbinden. Vom Gipfel aus hat man einen schönen Ausblick zur Hochalm im Westen. Im Süden reicht der Blick bis zu den Julischen Alpen.

 

Blick vom Rabenkofel zum Stileck (links), der Abstieg erfolgt über die Rippe mit den auffallenden Schuttfeldern im rechten Bildteil
Blick vom Rabenkofel zum Stileck (links), der Abstieg erfolgt über die Rippe mit den auffallenden Schuttfeldern im rechten Bildteil
Groß und Klein freuen sich über blauen Himmel und die schöne Natur
Groß und Klein freuen sich über blauen Himmel und die schöne Natur

Safety powered by:

Perfektes Rundumtraining
Perfektes Rundumtraining