Wetterseminare

 

Den plötzlichen und unerwarteten Wetterumschwung gibt es nicht!

Ich  bin studierter Meteorologe und ausgebildeter Bergwanderfürher.

Und in meinen Wetterseminaren erfährt ihr, wie man Sicherheit am Berg durch Wetterwissen schafft.

 

Bei meinen Wetterseminaren im Sommer erfährt ihr:

 

Wo ihr die besten Progosen findet.
Wie ihr Progonosen richtig interpretiert.

Wie schnell sich Regenschauer und Gewitter bilden können.

Wie man erkennen kann, ob eine Quellwolke gefährlich wird oder ob sie harmlos bleibt.

Was man bei einem Gewitter tun muss.

Wie man abschätzen kann, wohin ein Regenschauer oder Gewitter ziehen wird.

Wann ihr die beste Fernsicht genießen könnt.

Und noch viel, viel mehr!

 

Denn den plötzlich und unerwarteten Wetterumschwung gibt es eigentlich nicht!

Bei meinen Wetterseminaren im Winter erfährt ihr:

 

Wo ihr die besten Progosen findet.
Wie ihr Progonosen richtig interpretiert.

Wann es wo am meisten schneit.

Wo der Wind am stärksten weht.

Wie sich Lawinen bilden.

Wo sich Lawinen bilden.

Wie lange der Schnee pulvrig bleibt.

Wann es im Frühling den besten Firn gibt.

Und noch viel, viel mehr.

 

Denn viele Gefahren bei Schi- und Schneeschuhtouren lassen sich bei guter "Wetterplanung" deutlich reduzieren!

 

Ihr habt Interesse an einem Wetterseminar für euch, eure Bergfreunde oder eure Firma, nehmt Kontakt mit mir auf.

 

Wie so ein Wetterseminar aussehen kann, zeigt euch folgendes Video:

Vielen Dank an meine Ausrüstungssponsoren:

Perfektes Rundumtraining
Perfektes Rundumtraining