Kreuzeckgruppe

Die Kreuzeckgruppe ist ein wahres Juwel und bietet unglaublich viele Schitourenmöglichkeiten. Gerade die aller schönsten Hänge liegen aber nochmals weit ab von den klassischen Ziele, wecken aber bei jedem Schitourengeher weitere Sehnsüchte. Neben den Klassikern rund um das Alpenheim in der Teuchel oder die Ziele rund um die Staller Wölla gibt es auch auf der Südseite der Kreuzeckgruppe einige wunderbare Schitourenberge. Die Zeiten, wo man in der Kreuzeckgruppe alleine unterwegs ist, sind zwar vorbei, aber trotzdem findet man noch reichlich abgelegene, ruhige aber auch lohnende Ziel in dieser Gebirgsgruppe im Herzen Oberkärntens.

 

Die Touren sind alphabetisch geordnet und mit einem Kürzel je nach Schwierigigkeit versehen.

 

Schwierigkeitsstufen:

leicht (L) = grün: einfache Schitouren bis ca. 900 Höhenmeter

mittel (M) = gelb: Touren bis ca. 1200 Höhenmeter, bis etwa 30° Hangneigung

schwer (S) = rot: Schitouren über 1200 Höhenmeter, Gletschertouren, Hangneigung über 30°

 

In einzelnen Fällen kann die Schwierigkeitsstufe etwas adapiert sein (z.B. sehr steiler oder schwer zu findender Anstieg aber weniger als 900 Höhenmeter = mittel)

 

Falls ihr Touren suchen wollt. Bitte STRG + F drücken. Dann erscheint links unten ein Eingabefeld, wo ihr den Suchbegriff eingeben könnt.

Endlose Schihänge in der Kreuzeckgruppe
Endlose Schihänge in der Kreuzeckgruppe

Safety powered by:

Perfektes Rundumtraining
Perfektes Rundumtraining